Start

Über uns

Leseprobe

kinderUNIVERSITAS

Archiv
    2017
    2016
    2015
    2014
    2013 
    2012
    2
011
   
2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
 2003
    2002
    2001
    2000
    1999
    1998
    1997
    1996
   

Bestellen

Links

Kontakt

 

UNIVERSITAS – Archiv 58. Jahrgang 2003

UNIVERSITAS 1/2003 Schwerpunkt Wasser

Philip Ball
Ein kosmischer Saft. Von den Ursprüngen des Wassers

Robert Kunzig
Das All und der Ozean

Hans Joachim Schellnhuber
Nicht das Klima spielt verrückt

Günter Kunert
Die deutsche Sintflut

Geert Müller-Gerbes
Wenn alles wegschwimmt

Udo Ernst Simonis
Wasser als Konfliktursache, 1.Teil

John von Düffel
Schwimmen und Schreiben

Wortwechsel
Holger Gertz:
Talente finden, fördern, fordern – Talente schreiben über Talente

Standpunkt. Peter Merseburger:
Auslaufmodell Deutschland?

Kathrin Zeilmann im Forum der Eberhard von Kuenheim Stiftung:
Wie Nachwuchssportler in einsamer Bergwelt leben, lernen und trainieren

Gespräch mit Elisabeth Mann Borgese: „Es ist recht so, wie's ist"

Wissenswertes

Bücher.
Buchtipps zum Schwerpunkt Wasser – Joseph J. Ellis: Sie schufen Amerika – Raul Hilberg: Die Quellen des Holocaust

Rückblick.
Hermann Hesse:
Über den Selbstmord

 

UNIVERSITAS 2/2003

Wissenswelten

Jutta Limbach:
Deutsche Staatlichkeit im Wandel

Axel W. Bauer:
Der Körper als Objekt der Medizin

Barbara Sichtermann:
Brauchen wir eine demokratische Anatomie?

Udo Ernst Simonis:
Wasser als Konfliktursache, Teil 2

Peter Lösche:
Bundeskanzler – Superman? Wie die Medien die politische Wirklichkeit auf den Kopf stellen

Wortwechsel

Sebastian Christ:
Die Künstler des Glücks. Auf der Croupiers-Akademie: das Talent, mit Spielern zu spielen

Kontroverse.
K
onrad Adam:
Was Deutschland jetzt wirklich braucht

Standpunkt.
Karlheinz A. Geißler:

Vorwärts in die Vergangenheit

Gespräch von Adelbert Reif mit Imre Kertész: Dem Jahrhundert ins Antlitz geblickt
Gespräch von Adelbert Reif mit Andres Veiel: Über die Biografie ins Universelle vorstoßen

Wissenswertes

Bücher/Medien.
Gerhard Roth: Fühlen, Denken, Handeln – Barbara Spinelli: Der Gebrauch der Erinnerung – Peter Merseburger: Willy Brandt. 1913–1992. Visionär und Realist – Herlinde Koelbl: Spuren der Macht

Rückblick.
John Steinbeck:

Die psychologischen Wirkungen des Fernsehens

 

UNIVERSITAS 3/2003 Schwerpunkt Familie und Erziehung

Harald Martenstein:
Aller Anfang

Gerald Hüther:
Wohin, wofür, weshalb? Über die Bedeutung innerer Leitbilder für die Hirnentwicklung

Susanne Gaschke:
Die Spätschäden von 68. Antiautoritäre Nachhut und neue Kapitalisten demontieren die Erziehung

Uta Meier:
Neue Strukturen braucht das Land

Hans Bertram:
Politik ist nicht nur Privatsache

Wortwechsel

Barbara Höfler:
Leben mit dem tödlichen Pfeil. Was eine Jesuiten-Hochschule bieten kann

Standpunkt.
Sten Martenson:

Leistungsträger ohne Fortune. Die Verantwortlichkeit der Bosse.

Gespräch von Adelbert Reif mit Herfried Münkler:
Abschied von den alten Vorstellungen
von Krieg und Frieden

Wissenswertes

Bücher/Medien
Susanne Mayer:
Deutschland armes Kinderland

Annemarie Schimmel:
Spiegelungen des Islam
Morgenland und Abendland
Auf den Spuren der Muslime

Richard Fortrey:
Trilobiten! Fossilien erzählen die Geschichte der Erde
Zweitausendeins Lexikon des Internationalen Films

Hans Förstl: Funktionen und Erkrankungen
Ian McEwan: Abbitte

Rückblick
Arnold J. Toynbee:

Die Rolle Amerikas

 

UNIVERSITAS 4/2003

Till Bastian:
Vom Ende des Kalten Krieges zum Antiterrorfeldzug

Robert B. Goldmann:
Beschwichtigung und ihre Folgen. Erinnerung an Zeiten vor einem großen Krieg

Christoph von Marschall:
Ach Europa! Abschied von einem langjährigen Traum

Uwe Bork:
Um Gottes Willen! Die Kirchen und der Irak-Konflikt

Wolf Scheller:
Die Deutschen als Opfer. Ein vergessenes Kapitel der Kriegsdichtung

Renate Schmidt:
Was Kinder wirklich kosten. Teil 2

Wortwechsel

Katia Murmann:
Propheten des Wetters. Vom Talent in die Zukunft zu schauen

Reinhard Kahl:
Was Deutschland jetzt wirklich braucht

Klaus Bölling:
Das "Du" im Plural. Politiker, Journalisten und das neue Niveau

Adelbert Reif im Gespräch mit Peter Nadas: Wir leben an der Grenze zwischen Wort und Bild


Wissenswertes

Bücher/Medien
Maude Barlow/Tony Clarke (Hrsg.):
Blaues Gold. Das globale Gechäft mit dem Wasser

Herfried Münkler: Die neuen Kriege

Herfried Münkler: Über den Krieg

Lutz Hachmeister/Friedemann Siering (Hrsg.): Die Herren Journalisten.Die Elite der deutschen Presse nach 1945

Alice Cherki: Frantz Fanon. Ein Porträt

Rolf Oerter/Leo Montada (Hrsg.): Entwicklungspsychologie

Antje Damm: Frag mich! 108 Fragen an Kinder, um miteinander ins Gespräch zu kommen
Ulrich Janßen/Ulla Steuernagel: Die Kinder-Uni

Rückblick
Benedetto Croce: Goethe und Deutschland

UNIVERSITAS 5/2003

Lehren und Lernen

Jürgen Kluge:
Wer lernt, gewinnt

Elsbeth Stern:
Lernen – der wichtigste Hebel der geistigen Entwicklung

Reinhard Kahl
Zugehörigkeit, Vertrauem, Differenz
Fragen an das System Schule und an die Erwachsenen

Dieter Lenzen
Diagnose Lehrer. Pöädoyer für die Professionalisierung eines Berufsstands

Gerald Hüther
Aufrichtung des schiefen Turms von PISA.
Was kann die moderne Hirnforschung beitragen?

Eric Hügendorf
Abschied vom deutschen Proffessor?
Amt und Würden des Professors im Wandel der Zeiten

Wortwechsel
Eine Klasse für sich.
Hochbegabtenförderung an einer Berliner Grundschule
Isabella Kroth im Forum der Eberhard von Kuenheim Stiftung:

Die illiberalen Demokratien. Eine problematische Wachstumsindustrie
Mariam Lau im Standpunkt

Kann das "alte Europa" wiederbelebt werden?
Adelbert Reif im Gespräch mit Milo Dor

UNIVERSITAS 6 /2003

Jürgen Kluge:
Wer lernt, gewinnt, Teil 2

Elsbeth Stern:
Lernen – der wichtigste Hebel der geistigen Entwicklung, Teil 2

Albrecht Beutelspacher:
Die Erfindung der Null

Eric Hilgendorf:
Abschied vom deutschen Professor, Teil 2

Hans von Storch/Nico von Stehr:
Effiziente Kommunikation

Wortwechsel

Gespräch mit Marcus Lucas und Christoph Titz im Forum der Eberhard von Kuenheim Stiftung: Genau so und anders. Kreative Talente leisten sich den Luxus Kunst

Standpunkt
Dietrich Grönemeyer:
Der Arzt und die Gesellschaft

Adelbert Reif im Gespräch mit Volker Perthes: Die arabische Welt steht vor einem tief greifenden Wandel

Wissenswertes

Bücher/Medien
Gerhard Vollmer:
Wieso können wir die Welt erkennen?

Navid Kermani:
Das Buch der von Neil Young getöteten

Boris Cyrulnik u.a.:
Tiere und Menschen. Die Geschichte einer besonderen Beziehung

Voltaire:
Candide (Hörbuch, gelesen von Wiglaf Droste)

Michael Moore:
Stupid white men (Hörbuch, gelesen von Peter Lohmeyer)

Agnès Desarthe/Claude Ponti:
Kleiner Prinz Pluff

Rückblick
Karl Popper: Der Krieg und die Wissenschaften

 UNIVERSITAS 5/2003

UNIVERSITAS 7/2003 Schwerpunkt Lebens-Werte

Wissenswelten

Hans Joas:
Wertorientierung in einer fragmentierten Gesellschaft

Johano Strasser:
Mit der Lüge leben

Claus Koch:
Leere Werte

Hans Georg Gadamer:
Freundschaft

Marion Gräfin Dönhoff:
Maßhalten

Karlheinz A. Geißler:
Ticken wir noch richtig. Über den Wert der Zeit

Wortwechsel

Gespräch mit Hartmut Bobzin:
Die Schiiten im Irak und ihre zukünftige Rollel

Standpunkt
Heike Schmoll:

Ganztagsschulen. Für Eltern gedacht, weniger für Kinder

Georg Wenzelburger
im Forum der Eberhard von Kuenheim Stiftung: Ihre Heimat ist die Crew

Wissenswertes

Bücher/Medien
Emmanuel Todd:
Weltmacht USA. Ein Nachruf

D. H. W. Grönemeyer:
Med. in Deutschland

Amira Hass:
Gaza
Bas Haring:
Warum ist der Eisbär weiß?

Rückblick
Albert Einstein:
Aus meiner Studienzeit

 

UNIVERSITAS 8/2003

Wissenswelten

Christian Meier:
Die Erfindung der Politik

Peter J. Brenner:
„Alle alles zu lehren". Behinderte Kinder in der deutschen Schule

Heide-Marie Lauterer:
Geschichte des Frauenstimmrechts

Thomas Sattelberger:
Die Irrungen und Verwirrungen der Ich-AG

Axel W. Bauer:
Der gute Arzt

Reinhard Kreissl:
Das Handwerk des Genusses

Wortwechsel

Moritz Küpper und Timm Rotter:
Reif für die Insel? Deutsche Jungprofis im Mutterland des Fußballs

Hermann Lübbe:
Der Triumph der Gesinnung über den Verstand

Gespräch mit Doris Denis:
Psychische Schäden politischer Verfolgung in der DDR

Wissenswertes

Bücher/Medien
Tom Segev:
Elvis in Jerusalem. Die moderne israelische Gesellschaft

Claus Leggewie:
Die Globalisierung und ihre Gegner

Kurt Guss:
Willensfreiheit oder: Beruht das deutsche Strafrecht auf einer Illusion?

Hans Fallada und Katja Wehner:
Fridolin der freche Dachs

Gérald Stehr und Willi Glasauer:
Oskar das Schnabeltier

Manfred Spitzer: Lernen.
Gehirnforschung und die Schule des LebensBücher/Medien

Rückblick
Knut Hamsun: Vom unbewußten Seelenleben

 

UNIVERSITAS 9/2003 Schwerpunkt Typisch deutsch?

Wissenswelten

Maiken Umbach:
Made in Germany

Arnulf Baring:
Frieden mit der Geschichte? Von der Last, ein Deutscher zu sein

Michel Jeismann:
Die deutsche Nationalhymne

Bettina Gaus:
Unsere Besten!

Till Bastian:
Der deutsch Drang zum Dienen

Heinz Roelleke:
Grimms Märchen – typisch deutsch?

Reinhard Kreissl: Neue deutsche Gemütlichkeit

Wortwechsel

Yannick Christmann und Benjamin Großkopff
im Forum der Eberhard von Kuenheim Stiftung: Jede Sekunde zählt. Vom Talent, beim Entschärfen von Bomben und Granaten einen kühlen Kopf zu bewahren

Wilhelm von Sternburg:
Welke Schönheit: Ist die Demokratie müde geworden?

Gespräch mit Richard Wagner:
Finger weg vom Balkan

Wissenswertes

Bücher/Medien
Navid Kermani:
Schöner Neuer Orient. Berichte von Städten und Kriegen

Dirk Schindelbeck:
Marken, Moden und Kampagnen. Illustrierte deutsche Konsumgeschichte

Philipp Scheidemann:
Das historische Versagen der SPD. Schriften aus dem Exil

Volker Hage:
Zeugen der Zerstörung. Die Literaten und der Luftkrieg

Stefan Riße:
Manager außer Kontrolle. Wie Gier und Größenwahn unsere Wirtschaft ruinieren

Udo Ernst-Simonis (Hrsg.): Öko-Lexikon

Christoph Mauz und Carola Holland:
Schule beißt nicht

Christine Nöstlinger:
Mini muss in die Schule. Schulwörterbücher von Pons

Rückblick
Sven Hedin:
Alfred Nobels Persönlichkeit

 

UNIVERSITAS 10/2003

Wissenswelten

Franz M. Wuketits:
Wie viele Arten gibt es (noch)?

Christian Meier:
Die Erfindung der Republik, Teil 2

Carl Wilhelm Macke:
In uns wie Musik und Gesang. Ein Plädoyer für die Lyrik

Axel W. Bauer:
Der gute Arzt, Teil 2

Harry Pross:
Beschleunigung und Versäumnis

Michael Lerner:
Das Ende der Road Map?

Wortwechsel

Daniel Pontzen und Gregor Waschinski im Forum der Eberhard von Kuenheim Stiftung:
Kein Ort für Glitzerträume. Die erste deutsche Popakademie öffnet ihre Pforten für ernsthafte Talente

Standpunkt
Andrea Fischer:
Starke Worte, starke Gefühle. Warum deutsche Politiker einmal gern so ausrasten würden wie Rudi Völler

Adelbert Reif im Gespräch mit Wladimir Woinowitsch:
Noch lebt der „Sowjetmensch"

Adelbert Reif im Gespräch mit Daniil Granin:
"Die russische Intelligenzija existiert nicht mehr"

Wissenswertes

Bücher/Medien
Michael Mann:
Die ohnmächtige Supermacht. Warum die USA die Welt nicht regieren können

Dan Bar-On:
Die Last des Schweigens. Gespräche mit Kindern von NS-Tätern

Uwe Timm:
Am Beispiel meines Bruders

Michael Lüders:
Tee im Garten des Irak. Die Krisengebiete nach dem Irak-Krieg

Franz. M. Wuketits:
ausgerottet – ausgestorben.über den Untergang von Arten, Völkern und Sprachen

Christoph Biemann:
Christophs Experimente

Per Olov Enquist: Großvater und die Wölfe


Töne
Jacques Offenbach:
Les fées du rhin. Rheinnixen

Bob Dylan:
15 Klassiker auf SACDs.

Batata y su rumba palenquera:
Radio Bakongo

Julie Delpy:
Julie Delpy

South San Gabriel:
Convalescence

Rückblick
Max Born: Was bleibt noch zu hoffen?

 

UNIVERSITAS 11/2003 Schwerpunkt Jung gegen Alt??

Wissenswelten

Herfried Münkler:
Wie funktioniert der Generationenkrieg?

Michael Opielka:
Solidarität zwischen den Generationen

Uta Meier:
Generationensolidarität braucht mehr Geschlechtersolidarität

Christoph Butterwegge:
Generationengerechtigkeit und demografischer Wandel

Reimer Gronemeyer:
Was geschieht mit der Rente?

Walter Hirrlinger:
Die Leistung der Alten respektieren

Wortwechsel

Volker ter Haseborg im Forum der Eberhard von Kuenheim Stiftung

Die wahre Kunst des Theaters künden. Wie man Absolvent des Max Reinhard Seminars in Wien wird

Standpunkt

Uwe Bork:
Reden ist Silber... Der politische Diskurs und die Geschwätzigkeit

Adelbert Reif im Gespräch mit Tilman Kannegießer:
Spurensucher auf verwachsenen Pfaden

Wissenswertes

Bücher/Medien

Antonia Rados:
Live aus Bagdad. Das Tagebuch einer Kriegsreporterin

Christoph Maria Fröder:
Ein Bild vom Krieg. Meine Tage in Bagdad

Gerhard Kromschröder:
Bilder aus Bagdad. Mein Tagebuch

Stephan Kloss:
Mein Bagdad-Tagebuch

Karl Corino:
Robert Musil. Eine Biografie

Karl Schlögel:
Im Raume lesen wir die Zeit. Über Zivilisationsgeschichte und Geopolitik

Michail Gorbatschow:
Mein Manifest für die Erde

Max Kruse/Katja Wehner:
Die schönsten Kindergedichte

Maybritt Illner/Ingke Brodersen:
Ente auf Sendung

Töne

Mariann Abraham/John Leenders: Dedicated to music
Mariann Abraham/Emmanuel Feldman: Kodaly, Ligeti, Spoponi und Gershwin.
Miles Davis: The complete Jack Johnson Sessions (5 CD-Box)
Randy Newman: Songbook Vol.1
Frank Black:
Show me your tears
Bratsch: Nomades en vol

Rückblick
Martin Buber: Begegnung


UNIVERSITAS 12/2003

Harald Welzer:
Von der Täter- zur Opfergesellschaft

Jutta Limbach:
Demokratie – Elitenkartell oder Bürgerprojekt

Doris Foitzik:
Weihnachten – typisch deutsch?

Rolf Schneider:
Jammern aus Prinzip – Kulturpolitik in Deutschland

Thomas Zoglauer:
Der Mensch als Cyborg? Philiosophische Probleme der Neuroprothetik

Wortwechsel

Holger Gertz im Forum der Eberhard von Kuenheim Stiftung
Was man mit aller Leidenschaft verfolgt

Sebastian Fischer im Forum der Eberhard von Kuenheim Stiftung
Wanderer zwischen den Welten. Von den Talenten eines Quereinsteigers

Standpunkt

Michel Wolffsohn:
Jüdischer Bolschewismus

Adelbert Reif im Gespräch mit Peter Eigen:
Im Netz der Korruption – eine globale Bewegung kämpft gegen die weltweite Bestechung

Wissenswertes

Bücher/Medien

Antonia Rados:
Live aus Bagdad. Das Tagebuch einer Kriegsreporterin

Christoph Maria Fröder:
Ein Bild vom Krieg. Meine Tage in Bagdad

Gerhard Kromschröder:
Bilder aus Bagdad. Mein Tagebuch

Stephan Kloss:
Mein Bagdad-Tagebuch

Karl Corino:
Robert Musil. Eine Biografie

Karl Schlögel:
Im Raume lesen wir die Zeit. Über Zivilisationsgeschichte und Geopolitik

Michail Gorbatschow:
Mein Manifest für die Erde

Max Kruse/Katja Wehner:
Die schönsten Kindergedichte

Maybritt Illner/Ingke Brodersen:
Ente auf Sendung

Töne

Mariann Abraham/John Leenders: Dedicated to music
Mariann Abraham/Emmanuel Feldman: Kodaly, Ligeti, Spoponi und Gershwin.
Miles Davis: The complete Jack Johnson Sessions (5 CD-Box)
Randy Newman: Songbook Vol.1
Frank Black:
Show me your tears
Bratsch: Nomades en vol

Rückblick

Friedrich von Bodelschwingh:
Stirbt die Nächstenliebe aus?

das Jahr davor   das Jahr danach