home

über uns

Leseprobe

kinderUNIVERSITAS

Archiv
    2017
    2016
    2015
    2014
2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    2002
    2001
    2000
    1999
    1998
    1997
    1996  

Bestellen

Links

Kontakt

 

UNIVERSITAS – Archiv 68. Jahrgang 2013

UNIVERSITAS 12/2013 Schwerpunkt: „Bilderwelten“

Lieselotte E. Saurma-Jeltsch
Sprechende Bilder
Vom lang nachhallenden Klang illustrierter Worte

Peter Steinbach
Heinrich Zille: Berlins Bester
Das Dilemma des sozialkritischen Künstlers

Thomas Reinhardt
Schattenbilder/Bilderschatten
Kumi Yamashita und der Traum vom Verschwinden

Björn Ommer
Bilder im Chaos
Die Grammatik der Muster

Wissenswelten
Albert Camus zum 100. Geburtstag
Herbert Csef

Vergangenheit verjährt nicht
Über Wiedergutmachung
Tobias Winstel

Tapfer wider den Fatalismus
Zum 200. Geburtstag von Georg Büchner
Wolf Scheller

trott!war
Alles reine Ansichtssache!
Früher ein Muss, heute die Ausnahme:
Postkarten aus dem Urlaub an Familie, Freunde, Kollegen
Ralf Bachmayer

UNIVERSITAS 11/2013 Schwerpunkt: „Macht“

Peter Sebastian Heilmann
China als experimentierender Machtstaat

Peter Steinbach
Politik m(M)acht Geschichte?
Historische Grundlagen der Politik

Wolf Scheller
George Orwell und „1984“
Eine Erinnerung aus gegebenem Anlass

Rüdiger Vaas
Ersatzformen der Macht
Mit Elias Canetti im Salon der Suggestionen

Kopfsachen
Wenn Gehirne lesen lernen
Zur Entwicklung der Lesekompetenz
Holger Schulze

trott!war
Legales Verhungern-Lassen?
Total-Sanktion als Disziplinierungsmaßnahme
Friedrich Kern

UNIVERSITAS 10/2013 Schwerpunkt: „Lesen und verstehen

Peter J. Brenner
Die demolierte Sprache 4

Thomas Reinhardt
Der lesbare Körper
Erinnerungstopographien zwischen Schrift und Leiblichkeit

Susanne Krones
50 Jahre TEXT + KRITIK – Zwischenbilanz einer Institution

Wolf Scheller
Denis Diderot zum 300. Geburtstag

Wissenswelten
„Nürnberg“ in Vergangenheit und Gegenwart
Henrike Zentgraf

Wortwechsel
„Eingriffe in die Keimbahn sind für mich tabu“.
Gespräch mit Hubert Serve und Anja Karnein

trott!war
Menschen ohne Schrift
Ausgegrenzt: 7,5 Millionen funktionale Analphabeten in Deutschland
Karin Engel-Hüppe

UNIVERSITAS 9/2013 Schwerpunkt: „Grenzen“

Dietrich v. Engelhardt
Euthanasie zwischen Lebensbeendigung und Sterbebeistand
Erfahrungen der Vergangenheit – Herausforderungen der Gegenwart.

Peter J. Brenner
Über Grenzen – deutsche Emigranten in Südfrankreich

Klaus Michael Meyer-Abich
An den Grenzen der naturwissenschaftlichen Medizin
Wie ließe sich das heutige Krankheitswesen in ein Gesundheitswesen
zurückverwandeln?

SAID
flüstern gegen wölfe

Wortwechsel
Über Grenzen hinausdenken
Gespräch mit Eva Grebel & Klaus Tanner

trott!war
Der wilde Nachbar mit dem strengen Geruch
Entdeckungen in der Stadtlandschaft
Nico Nissen

UNIVERSITAS 8/2013 Schwerpunkt: „Risiko“

Rüdiger Vaas
Gezähmte Gefahren
Risiko-Surrogate als Ersatzform der Macht

Peter J. Brenner
Herrschaft durch Zahlen
Die Herstellung sozialer Ordnung durch Statistik

Wolfgang Pietsch
Big Data
Über Chancen und Risiken einer neuen Wissenschaft des Komplexen

Wissenswelten
Musik und Bildung
Petra Weber

trott!war
„Zu Hause ist Liebe spürbar“
Pflegeheim oder häusliche Pflege?
Ein Vergleich aus persönlicher Erfahrung
Karin Engel-Hüppe

UNIVERSITAS 7/2013 Schwerpunkt: „Heilen“

Giovanni Maio
Therapieziel Dankbarkeit
Über die heilende Kraft der Annahme seiner selbst

Dietrich v. Engelhardt
Gesundheit und Krankheit im Wandel der europäischen
Medizin- und Kulturgeschichte

Wolfgang Uwe Eckart
Bar jeder Moral
Die unheilige Allianz von Heilen und Töten

Marcus Schiltenwolf
Schmerz und Medizin

Wissenswelten
Richard Wagner – lassen sich Werk und Künstler trennen?
Martin Geck

Kopfsachen
Wie wirft man einen Stein ins Meer…
…so dass man an den Wellen erkennen kann, was für ein Stein es war?
Holger Schulze

trott!war
Trott-war ist mehr
Edwin Merk und Kevin Lauchern

UNIVERSITAS 6/2013 Schwerpunkt: „Mensch und Tier“

Wolf-Rüdiger Schmidt
Seit zehntausend Jahren in der Hand des Menschen.
Hat die Religion dem Tier Schutz und Respekt verweigert?

Robert-Benjamin Illing
Zeit, Welt und Wirklichkeit. Die Zeit im Denken von Tier und Mensch

Wolf-Michael Catenhusen
Tiere und Mensch-Tier-Mischwesen in der Forschung

Simone Guski
Affen als Künstler

Wissenswelten
Gelassenheit. Annäherung an eine Kultur des Lassens
Ulrich Grober

Wortwechsel
Kultur des Gebens
Gespräch mit Ulrich Brömmling

trott!war
Sein und Schein. Das Leben hinter einer Maske
Nicole Biedermann

UNIVERSITAS 5/2013 Schwerpunkt: „Litera-Tour“

Peter J. Brenner
Thomas Mann – ein Virtuose der Halbbildung

Hans-Heino Ewers
„Sie nähren unmittelbar, wie der Honig, süß und sättigend,
ohne irdische Schwere ...“
Vom unaufhaltsamen Aufstieg des Grimm’schen Märchenideals
im Biedermeier 18

Wolf Scheller
Von Hochstaplern, falschen Heiligen und eitlen Salondamen
Das Journal der Brüder Goncourt über das literarische Leben in
Paris erstmalig auf Deutsch

Dieter Arendt
Romantik: Gold und Geld
oder: Pecunia non olet

Petra van Cronenburg
In der dunklen Höhle
Zukunft des Buches

Rüdiger Görner
Prosastücke

Kopfsachen
Wenn das Ich zerbricht
Parietalhirnsyndrom, Neglekt und das Leib-Seele-Problem
Holger Schulze

trott!war
Heidelberg on the rocks
Marcus Imbsweilers Heidelberg-Krimis
Dirk Katzschmann


UNIVERSITAS 4/2013 Schwerpunkt: „Kindheiten“

Gerald Hüther
Verschaltungen im Gestrüpp. Kindliche Hirnentwicklung

Rüdiger Görner
Kindheit, literarisch

Jürgen Bönig
Zur Geschichte der Kinderarbeit in Deutschland und Europa

Carl Wilhelm Macke
Geschwisterkind
Ein Rückblick auf die Kindheit mit einem behinderten Bruder 40

Sabina Pauen & Hans-Werner Wahl
Neue Perspektiven im Schnittfeld zwischen
Säuglings- und Alternsforschung

Wissenswelten
„War sells“
oder: Die Privatisierung der Bundeswehr
Anna Eberhardt/Tim Engartner

trott!war
Wir brauchen Menschen mit einem sozialen Gewissen
Bundespräsident Joachim Gauck über Freiheit, Armut,
Obdachlosigkeit und soziale Straßenzeitungen
Andreas Düllick im Gespräch mit Joachim Gauck


UNIVERSITAS 3/2013 Schwerpunkt: „Zeiten“

Rüdiger Vaas
Die Dimension des Erlebens
Ein Streifzug durch Zeit und Gehirn

Wolf-Rüdiger Schmidt
Gegenwart – eine bunte Insel im dunklen Strom der Zeit
Zur fundamentalen Differenz zwischen Lebenszeit und kosmischer Zeit 34

Bernd Kober & Bernd Kromer
Wie Wissenschaftler die Zeichen der Zeit lesen

Karlheinz Geißler
Wie kommt der Kuckuck in die Uhr? 64

Wissenswelten
Jean Paul zum 250. Geburtstag
Wolf Scheller

Kopfsachen
Spiegel der Erkenntnis Ich sehe mich, also bin ich

Holger Schulze
trott!war
Ist Schönheit messbar?
Nico Nissen

UNIVERSITAS 2/2013 Schwerpunkt: „Wachstum“

Karl-Heinz Paqué:
Wert des Wachstums: Kompass für eine Kontroverse

Meinhard Miegel:
Welches Wachstum und welchen Wohlstand wollen wir?

Niko Paech:
Wachstum – Aufstieg und Fall eines Dogmas

Hubert Beyerle: Die unehrliche Wachstumskritik

Udo E. Simonis: Globale ökologische Wende

Gert G. Wagner:
BIPplus: Eine neue Wohlstands-Berichterstattung braucht mehr als nur bessere Statistiken

Konrad Beyreuther/Manfred Schmidt:
Der demografische Wandel und seine gesellschaftlichen Folgen

Stephan Eisel: Bürgerbeteiligung im Internet

Karin Engel-Hüppe:
Schwarz-Weiß-Denken
Ein weit verbreitetes Phänomen mit schwerwiegenden Folgen

UNIVERSITAS 1/2013 Schwerpunkt: „Generationen“

Markus Pohlmann
Wie die Gesellschaft alt und jung definiert 4

Peter J. Brenner
Jung gegen Alt
Kulturgeschichtliche Betrachtungen zum „Kampf der Generationen“

Andreas Kruse
Die Potenziale intergenerationeller Beziehungen für Individuum und Gesellschaft

Björn Schwentker / James W. Vaupel
Eine neue Kultur des Wandels

Heide Simonis
Die alternde Gesellschaft und das zivile Engagement der Älteren

Wortwechsel
Magie der Gesten
Paul Nolte im Gespräch mit Jessica Czekalla und Elisa Schwarz

Kopfsachen
Quo vadis, Homo sapiens?
Zur Evolution des modernen Menschen
Holger Schulze

trott!war
Geben und Nehmen zwischen den Generationen
Karin Engel-Hüppe