home

über uns

Leseprobe

kinderUNIVERSITAS

Archiv

2018
    2017
    2016
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
    2002
    2001
    2000
    1999
    1998
    1997
    1996  

Bestellen

Links

Kontakt

 

UNIVERSITAS – Archiv 73. Jahrgang 2018 

UNIVERSITAS 11/2018 SchwerpunktKlimapolitik

Philipp Blom
Zeiten des Klimawandels
Ein historischer Brückenschlag von der Kleinen Eiszeit bis heute

Christoph Bals
Der Klimagipfel in Katowice an einer geopolitischen Wegscheide

Daniel Klingenfeld
Klimakonferenz COP 24
Stand der Dinge

Susanne Dröge
Der US-Protektionismus untergräbt den Klimaschutz
Klimazölle können ein Ausweg sein

Jale Tosun
Gute Gründe für eine globale
Klimapolitik

Wissenswelten
Menschenrechte und Kosmopoliten
Garry Davis und die Entstehung der modernen Weltbürger-Bewegung
Stephan Mögle-Stadel und Rüdiger Vaas

Ziemlich beste Freunde?
Freundschaft in digitalen Zeiten
Philip Kovce

Aasgeier, Presseflegel, Zeilenschinder
Journalistenschelte und Kollegenbeschimpfung vor Donald Trump
Walter Hömberg

Der ganze Blick auf uns selbst
Vor 50 Jahren: Das Raumschiff Erde als „blaue Murmel“ über dem Mond
Rüdiger Vaas

 



UNIVERSITAS
10/2018 Schwerpunkt
Weimarer Republik

Wolfgang Elz
Versailles und Weimar

Wilhelm von Sternburg
„Ich weiß, daß mein Leben ständig bedroht ist“
Walther Rathenau – Wirtschaftsführer, Politiker und Schöngeist

Dorothea Redepenning
Die Zeitopern der Weimarer Republik

Elke Seefried
Spaltung und Einheit: Weimar und die Gegenwart

Wissenswelten
Freigeister – Denker jenseits von Dogmen
Sabine Appel

 

 

UNIVERSITAS 9/2018 SchwerpunktAstronomie

Rüdiger Vaas
Die Grenzen unseres Universums Was können wir vom Weltall wissen?

Joachim Wambsganß
Licht auf krummen Wegen Die Signatur der Sterne

Sascha Staubach
Woher wissen wir, wie alt die Erde ist?
Vom Schöpfungsmythos zur modernen radiometrischen Datierung

Wortwechsel
Entfesselter Kapitalismus – die Aktualität von Karl Marx
Im Gespräch mit Jürgen Neffe

Wissenswelten
Die Idee des künstlichen Menschen
Prometheus, Monster, Puppe
Wolfgang U. Eckart

Nicht nur sauber, sondern rein
Dirk Schindelbeck

 

UNIVERSITAS 8/2018 Schwerpunkt1968 – 50 Jahre danach

Martin Stallmann
Krise und Protest: Signaturen eines westdeutschen Jahres

Klaus Schroeder
Die 68er – eine überschätzte Generation?

Katrin Hammerstein
Wider den Muff von 1000 Jahren
Die 68er Bewegung und der Nationalsozialismus

Horst Dieter Schlosser
Mit „Sit-in“ und „Teach-in“ zur Weltrevolution
Erinnerungen an den Sprachgebrauch der „68er“

Josef Kraus
Die Nachwirkungen der 68er auf den Bildungssektor

Wissenswelten

„Ich habe Deutschland – das andere Deutschland – nie aufgegeben“
Willy Brandt – ein Demokrat im Kanzleramt
Wilhelm von Sternburg 

Das Innenleben der Politik
Von Macht und Ohnmacht der Politiker und Zeitgeist und Stimmungenin der Politik
Edda Müller

 



 

UNIVERSITAS 7/2018 SchwerpunktGeschlechter

Sabina Pauen und Miriam Schneider
Der kleine Unterschied
Was macht uns zu Mann oder Frau?

Vera Regitz-Zagrosek
Gesundheit, Krankheit und Geschlecht

Ulla Wischermann
Vom Weiberrat zur Frauenprofessur
Die Neue Frauenbewegung und der 1968er-Aufbruch

Cornelia Koppetsch
Männer am Herd, Frauen im Job
Neue Geschlechterkonflikte?
 

Wissenswelten

„Nichts ist groß, was nicht wahr ist“
Der Aufklärer Gotthold Ephraim Lessing
Wilhelm von Sternburg

Philosophie der Heimat
Hartmut Sommer

Der Charismatiker
Zum 150. Geburtstag von Stefan George
Wolf Scheller






UNIVERSITAS
6/2018 Schwerpunkt: „Neurowissenschaften"

Christoph Schuster
Von Fliegen und Menschen

Martin Korte
Die Biografie in den Neuronen
Das Ich und sein Gedächtnis

Rüdiger Vaas
Reine Nervensache: Neuronale Korrelate des Bewusstseins
Die größte Herausforderung der Hirnforschung

Michael Hagner
Hirntiere – Neurowissenschaft und Menschenbild

Wissenswelten
„Letzten Endes ist man doch immer einsam“
Der Bestsellerautor Erich Maria Remarque
Wilhelm von Sternburg

Philipp Roth – ein Nachruf
Wolf Scheller 

Deutsche Dichter und die Juden. Nur eine idealistische Selbsttäuschung?
Wolf Scheller

Leuchtend Licht und liebliches Leben
Über Zeit und Glück bei Walter Benjamin und Marcel Proust
Achim Geisenhanslüke

UNIVERSITAS 5/2018 Schwerpunkt „Identitäten"

Anke Sauter

Das Gesicht – ein Abbild der Persönlichkeit?
Visitenkarte der Individualität, Bühne unserer Emotionen oder biometrische Erkennungsfläche:
Inwiefern steht das Antlitz des Menschen für seine Identität?  

Siegfried Reusch
Die digitale Seele.
Sind Maschinen die besseren Menschen?  

Christopher Vials
White Supremacy
Geschichte und Politik des Weißseins in den USA  

Johanna Stachel & Kristin Berberich
Forget Princess. I want to be an astrophysicist  

Wissenswelten
Geoengineering – Ökologisches Debakel oder neue Komponente der internationalen Klimapolitik?
Udo E. Simonis

Scheitern ist ein Teil des Lebens. Warum die Rede vom gelingenden Leben in die Irre führt
Wilhelm Schmid

Wortwechsel
Die Kunst des Abdankens
Von Abschieden und Übergängen
Im Gespräch mit Rolf Haubl





UNIVERSITAS 4/2018 Schwerpunkt „Recht, Würde und Gerechtigkeit"

Peter J. Brenner
Menschenwürde, Menschenrechte, Menschenpflichten

Bernd-Dieter Meier
Plädoyer für die Abschaffung der lebenslangen Freiheitsstrafe
Wider das Festhalten an einer irrationalen Sanktion

Hanno Kube
Steuern und Gerechtigkeit

Michael Stolleis
Bilder im Recht – Recht im Bild
Vom „iconic turn“ im Juristischen und der Bildlichkeit der Rechtssprache


Wissenswelten
Genialer Geist im Körper-Kerker
Zum Tod von Stephen Hawking – das Leben des weltberühmten Kosmologen und seine zehn wichtigsten Forschungsthemen

Rüdiger Vaas

Der Schriftsteller Günter Grass
Wolf Scheller

UNIVERSITAS 3/2018 Schwerpunkt: „Nation"

Wolfgang Streeck
Nicht ohne meine Identität?
Die Zukunft der Nationalstaaten

Olga Mannheimer
Im Durchgangswagen

Bernd Frye im Gespräch mit Johannes Fried
„Der deutsche Ursprung liegt im Fremden“

Rüdiger Görner
Die Natur des „Brexismus“
Nationale Gebärden im heutigen Britannien

Oliver Volckart
Eine Währung für das Reich
Die Münztage zu Speyer 1549 und 1557

Wissenswelten
Vom Lebenszyklus der Sprachen
Geburt, Tod und Auferstehung
Werner Arnold und Gerrit Kloss

Ein Königreich für einen Lieferwagen
Der absurde Briefwechsel eines Handwerkermeisters mit Staatsorganen
der DDR
Dirk Schindelbeck

 

UNIVERSITAS 2/2018 Schwerpunkt: „Schöne neue Arbeitswelt"

Friedericke Hardering
Die Suche nach dem Sinn. Zur Zukunft der Arbeit

Dietrich von der Oelsnitz
Die Gig-Economy
Chancen und Risiken elektronischer Marktplätze

Ulrike Jaspers
Vom Wandel der Arbeitszeit

Klaus Bartels
Muße und Unmuße anstatt Arbeitszeit und Freizeit
Aristotelische Lebenskoordinaten

Wissenswelten

Gierig nach Macht. Der Machiavellismus
Sabine Appel

Auf Abwegen
Der Abgasskandal der deutschen Autoindustrie
Markus Pohlmann

 

UNIVERSITAS 1/2018 Schwerpunkt: „Medizin heute"

Christian Haass
Alzheimer – eine heimtückische Erkrankung wird entschlüsselt


Herta Flor
Von Spiegeln, Phantomen und Avataren
Die Welt im Kopf


Wolfgang U. Eckard
Die Geburt der Klinik
Revolution und Medizin in Paris um 1800

Thomas Jänisch und Ralf Bartenschlager
Klein und gemein
Die perfiden Tricks der Viren

Wissenswelten
Wehret den Anfängen
Wilhelm von Sternburg

„Ich bin nicht euer guter Heinrich…!“

Zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll
Wolf Scheller

Wortwechsel
Zwischen den Extremen
Wolf Scheller im Gespräch mit Péter Nádas